Home / NEWS / Engelskirchen: Hoher Sachschaden! Kollision mit Schulbus endete glimpflich

 

polizei-ntoi
Engelskirchen – Hoher Sachschaden und eine leichtverletzte Person ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochmorgen in Engelskirchen-Ründeroth ereignet hat. Ein 45-jähriger Engelskirchener fuhr um 7:45 Uhr mit seinem Pkw auf der Oststraße in Richtung Osberghausen. Aus bislang ungeklärter Ursache kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Schulbus.

Der 56-jährige Busfahrer war mit 50 Schulkindern auf dem Weg nach Engelskirchen. Nach seinen Angaben geriet der Pkw-Fahrer plötzlich in den Gegenverkehr und prallte seitlich gegen den Bus. Eine 11-jährige Schülerin verletzte sich leicht. Sie wurde in die Obhut der Erziehungsberechtigten übergeben. An dem Bus und dem Pkw entstand erheblicher Sachschaden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

 

Über den Redakteur des Artikels: NEWS-Redaktion

 

Christian Sasse (40) aus Bergneustadt (Nordrhein-Westfalen) ist Fotograf, Redakteur und Kameramann für verschiedene Projekte, wie u.a. NEWS24xxl.de, NEWS-on-Tour.de, TV.NEWS-on-Tour.de - "Der Sasse" ist mittlerweile ein Markenzeichen in der Medienbranche. Er setzt ständig auf neue Innovationen und ist immer am Ball im Bezug auf die neuste Technik...

 


06 1093 · 07 2 · # 24. März 2019