Home / Aktuelle NEWS / Wipperfürth: Radfahrer kam schwerverletzt ins Krankenhaus

 

Schwer verletzt hat sich am Mittwoch (22.04.2015) ein 77-jähriger Fahrradfahrer, der auf der K 13 in Wipperfürth Oberröttenscheid gestürzt ist. Um 13:45 Uhr fuhr der Mann aus Ennepetal auf der K 13 aus Radevormwald kommend in Richtung Wipperfürth.

In Höhe eines Wanderparkplatzes beabsichtigte er von der Straße über einen abgesenkten Bordstein auf den angrenzenden Rad- / Gehweg zu fahren. Dabei stürzte er. Ein Rettungswagen brachte den 77-Jährigen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Oberberg

 
06 573 · 07 4 · # 12. November 2017