Home / Aktuelle NEWS / Wipperfürth: Fahrerflucht nach Unfall im Gegenverkehr

 

Zu einem Unfall im Begegnungsverkehr ist es am Dienstagabend (21.04.2015) auf der Nordtangente in Wipperfürth gekommen. Obwohl es zu einem Zusammenstoß der beiden Außenspiegel kam, flüchtete ein Unfallbeteiligter von der Unfallstelle. Um 19:40 Uhr befuhr ein 33-jähriger Wipperfürther die B 237 aus Richtung Gummersbacher Straße kommend in Richtung Engelsburg. In einer Kurve kam ihm ein unbekannter Fahrzeugführer in einem schwarzen VW Polo entgegen.

Dieser fuhr nach Angaben des Wipperfürthers etwa einen halben Meter auf seiner Fahrspur. Er habe den Zusammenstoß der beiden Außenspiegel nicht mehr verhindern können. Der unbekannte Fahrer setzte seine Fahrt anschließend fort, ohne sich um die weitere Schadensregulierung zu kümmern. Bei dem Fahrer soll es sich um einen jungen Mann mit dunklen Haaren gehandelt haben.

Hinweise bitte an das zuständige Verkehrskommissariat Wipperfürth unter 02261-81990

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Oberberg

 
06 646 · 07 5 · # 12. November 2017