Home / Aktuelle NEWS / Gummersbach: Doppelt erwischt! Fahren unter Drogeneinfluss

 

Zwei Autofahrer zogen Beamte der Wache Gummersbach am Dienstag aus dem Verkehr. Beiden wird vorgeworfen unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln ein Kraftfahrzeug geführt zu haben. Um 10:40 Uhr überprüften die Polizisten einen 37-jährigen Wiehler, der mit seinem Pkw die Königstraße in Dieringhausen befuhr.

Keine zwei Stunden später, um 12:20 Uhr stoppten die Beamten auf der B55 in Derschlag einen 35-jährigen Gummersbacher. Beide Fahrer zeigten deutliche Symptome für kürzlichen Drogenkonsum; ein Drogentest verlief positiv. Für den 35-Jährigen und den 37-Jährigen endete die Verkehrskontrolle jeweils mit einer Blutprobe, dem Verbot der Weiterfahrt und einer Strafanzeige.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Oberberg

 
06 616 · 07 3 · # 18. November 2017