Home / Aktuelle NEWS / Radevormwald: Wohnmobil brannte aus! Sachschaden von 30.000 Euro

 

In der Straße Lichteneichen hat am Wochenende zwischen Samstag 16:00 Uhr und Sonntag (19.04.2015) 01:00 Uhr ein Wohnmobil gebrannt. Der Wagen stand etwa 30 Meter von der Einmündung K 11 / Lichteneichen entfernt am dortigen Fahrbahnrand.

Es entstand ein Schaden von etwa 30.000 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Hinweise bitte an das zuständige Kriminalkommissariat 1 in Gummersbach unter 02261-81990

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Oberberg

 
06 371 · 07 4 · # 18. Juni 2017