Home / Aktuelle NEWS / Gummersbach: Fahrerflucht! Tatverdächtiger (24) wurde ermittelt

 

Am frühen Samstagmorgen des 18.04.2015 wurde eine Anwohnerin gegen 04:00 Uhr in Gummersbach, durch einen lauten Knall auf der Friedensstraße aus dem Schlaf gerissen. Offenbar war ein, an der Straße geparkter Pkw von einem vorbeikommenden Pkw beschädigt worden. Der Fahrer entfernte sich im Anschluss von der Unfallstelle ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Im Rahmen der polizeilichen Fahndung konnte das vermutliche Verursacherfahrzeug verlassen in der Nähe des Unfallortes festgestellt werden. Im weiteren Verlauf konnte die Polizei einen 24-jährigen Tatverdächtigen aus Gummersbach ermitteln, der angetrunken angetroffen wurde.

Gegen den 24-jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Außerdem wurde sein Führerschein und das Verursacherfahrzeug wurden sichergestellt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Oberberg

 
06 495 · 07 5 · # 12. November 2017