Home / Aktuelle NEWS / Oberberg: Europaweiter Blitzmarathon! 5.256 Fahrzeuge kontrolliert

 

Der erste Zwischenstand zum „24-Stunden-Blitz-Marathon VIII“ aus dem Oberbergischen Kreis am Do. 16.04.2015. Es zeichnet sich jetzt schon ab, dass mehr Verstöße festgestellt wurden, als beim letzten Blitzmarathon. Ein Fahrverbot wurde in Gummersbach Nochen (Peisel) verhängt. Neben den Geschwindigkeitsverstößen erstatteten die Polizeibeamten zwei Verkehrsvergehensanzeigen nach dem Pflichtversicherungsgesetz, eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis, eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen Telefonieren mit dem Handy, 16 Verwarnungsgelder wegen Gurtverstößen und 8 weitere Verwarnungsgelder wegen Verstößen quer durch die Straßenverkehrsordnung.

  • Kontrolliert wurden bis 14:50 Uhr insgesamt 5.256 Fahrzeuge
  • 167x blitze es bis 14:50 Uhr „innerorts“ und 43 mal „außerorts“

Mehr dazu in der folgenden Tabelle der Polizei:

Ergebnisse nach Kommunen: (Stand: 14.50 Uhr) Höchste Geschw.-überschreitung nach Toleranzabzug
Bußgeldst. Verstöße (davon)
Kommune kontr. Fahrzeuge festgest. Geschwindigkeits- verstöße gesamt innerorts außerorts sonstige Verstöße
Bergneustadt 928 19 6 25 3 1
Engelskirchen 8
Gummersbach 2136 30 33 8
Hückeswagen 243 8 18 8
Lindlar 317 17 19 1 15
Marienheide 654 19 18 16
Morsbach
Nümbrecht 8 1 12 3
Radevormwald 80 5 17 10
Reichshof 48
Waldbröl 63 5 12 1 5
Wiehl 57 1 11
Wipperfürth 714 20 21 18 10 14
Fahrverbote:   1

 

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Oberberg

 
06 752 · 07 2 · # 18. November 2017