Home / Aktuelle NEWS / POL-GM: Wieder mehrere Trunkenheitsfahrten im Kreisgebiet

 

Oberbergischer Kreis – In der Nacht von Freitag 10.04.2015 auf Samstag 11.04.2015 gingen den Beamten der Polizeiwache Gummersbach wieder mehrere Fahrzeugführer ins Netz, die unter Alkoholeinfluss ihr Gefährt führten.

Ein 55-jähriger Wiehler steuerte in Drabender Höhe seinen Pkw mit sage und schreibe 2,46 Promille; so das Ergebnis eines Alkotests. Am Samstagmorgen, gegen 00:20 Uhr, wurde ein 21-jähriger Bergneustädter im Bereich Hackenberg angehalten, der mit 1,02 Promille unterwegs war. Und gegen 02:45 Uhr wurde ein 40-jähriger Kölner auf der Steinmüllerallee an der Weiterfahrt gehindert, weil die Beamten bei ihm eine Atemluftalkoholkonzentration von 1,36 Promille feststellten.

Alle mussten mit zur Wache und eine Blutprobe abgeben.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

 

 
06 417 · 07 4 · # 18. Juni 2017