Home / Aktuelle NEWS / Deutschland sucht den Superstar 2011! Der Recall. Wer fliegt mit auf die Malediven? Und welche 15 Kandidaten schaffen den Sprung in die erste Liveshow?

 

Am Ende des Recalls auf Sun Island wird die Jury aus (v.li.) Patrick Nuo, Fernanda Brandao und Dieter Bohlen die Entscheidung fällen, welche 15 Kandidaten den Sprung in die "Jetzt oder Nie"-Show. Foto: (c) RTL / Stefan Menne

Deutschland sucht den Superstar – Der Recall“ – Wer fliegt mit auf die Malediven? Und welche 15 Kandidaten schaffen den Sprung in die erste Liveshow?

In den Castings zu DSDS kamen 135 Sängerinnen und Sänger in den „Recall“, einem mehrtägigen Auswahlverfahren in Köln und auf den Malediven, in dem die Jury aus Dieter Bohlen, Fernanda Brandao und Patrick Nuo die besten 15 Kandidaten für die erste Liveshow wählt. Der Recall umfasst vier Sendungen, am 5.2./9.2./12.2./16.2., jeweils 20.15 Uhr. 

34 956 Kandidaten hatten sich für die Castings von „Deutschland sucht den Superstar“ beworben. Bis zum 2. Februar zeigt RTL die Highlights der Castings mit der ganzen Bandbreite der Sänger und Sängerinnen. In den Castings wurden die vielversprechendsten Bewerberinnen und Bewerber ausgewählt. Die besten 135 Sänger und Sängerinnen treten nun zum Recall an (Beginn bereits im zweiten Teil der Sendung am 2.2.).

Im Recall, einem mehrtägigen Auswahlverfahren in Köln und auf den Malediven, müssen sie bei unterschiedlichsten Aufgabenstellungen und in diversen Konstellationen ihr musikalisches Können beweisen – immer unter den wachsamen Augen der Jury mit Dieter Bohlen, Fernanda Brandao und Patrick Nuo. Wie weit schafft es Menderes, der nach acht Staffeln endlich den Recallzettel bekommen hat und wie weit schafft es der vorbestrafte Nico Raecke? Was wird aus der hübschen Puppenspielerin? Und schafft es Sarah Engels, die schon letztes Jahr im Recall ausgeschieden war, dieses Mal in die Top 15?

Am ersten Tag des Recalls werden in Köln die besten 70 Kandidaten ausgewählt, die dann für den zweiten Tag in Duetten und Kleingruppen Songs einstudieren und mit Klavier- und Gitarrenbegleitung vortragen. Am Ende des letzten Tages in Köln bleiben 35 Kandidaten übrig, die das Flugzeug in Richtung Malediven besteigen. Wer mit auf die Malediven fliegt, sehen die Zuschauer am 5. Februar, 20.15 Uhr. Auf der paradiesischen Insel Sun Island im Ari Atoll müssen sie bei verschiedenen musikalischen Aufgabenstellungen und in diversen Konstellationen ihr Talent beweisen. Am Ende (16. Februar, 20.15 Uhr) wird die Jury mit Dieter Bohlen, Fernanda Brandao und Patrick Nuo die Entscheidung fällen, welche 15 Kandidaten den Sprung in die erste Liveshow schaffen („Wer kommt in die Top 10?“ am 19. Februar, 20.15 Uhr). Dort werden dann die zehn besten Kandidaten für die Mottoshows gewählt. Quelle: RTL

 
06 4328 · 07 7 · # 12. November 2017